Fachkraft für Caravan-Technik mit Meilenstein ausgezeichnet

Im Rahmen der Eröffnung der Messe Reisen + Camping in Essen hat die Vereinigung der Caravan- und Touristik-Journalisten e. V. (CTJ) gestern den Lehrgang Fachkraft für Caravan-Technik mit dem Meilenstein 2016 ausgezeichnet.

Der CTJ-Meilenstein ist eine jährliche Auszeichnung, die für besondere Verdienste um die Förderung und Weiterentwicklung des Caravaning, Camping und Tourismus vergeben wird. Mit der Verleihung würdigt die CTJ damit heuer das zwanzigjährige Bestehen der Weiterbildung zur Fachkraft für Caravan-Technik. Der gemeinsame Lehrgang von DCHV und Fahrzeugakademie Schweinfurt hat sich in der Branche als anerkannte Qualifikationsmaßnahme etabliert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Servicequalität. In der Laudatio würdigte Raymond Eckl als erster Vorsitzender der CTJ auch das Engagement der Fachhandelsbetriebe, die in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter einen mittleren vierstelligen Betrag investieren und die Mitarbeiter zusätzlich für sieben Wochen im Betrieb entbehren. In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben über 300 Absolventen den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Die Auszeichnung durfte Matthias Dingfelder, der Leiter der Fahrzeugakademie, entgegennehmen. Sein Dank galt insbesondere den Zulieferern und Dienstleistern der Branche, die den Lehrgang mit fachkundigen Referenten unterstützen.

Zurück