Gitzenweiler Hof

88131 Lindau-Oberreitnau

Tel. 0 83 82/94 94-0
Fax 0 83 82/94 94-15

info@gitzenweiler-hof.de
www.gitzenweiler-hof.de

GPS zum Gitz:

09° 42' 216 " Ost
47° 35' 050 " Nord

NAVI zum Gitz:
Ort: D-88131 Lindau (Bodensee) / Straße: Gitzenweiler oder Greit

Campingpark Gitzenweiler Hof - naturnah und modern

Das milde Bodenseeklima macht den Campingpark Gitzenweiler Hof ganzjährig zum beliebten Urlaubsziel. Idyllisch in der Umgebung von Lindau im Bodensee gelegen und von attraktiven Ausflugszielen, sowie Rad- und Wanderwegen umgeben, bietet der „Gitz“ wohlverdienten Naturgenuß bei höchstem Campingkomfort!

Er ist für aktive Camper 55+ ebenso attraktiv wie für alle Familien mit Kindern. So unterschiedlich die Interessen aller Campergenerationen auch sein mögen, so vielfältig ist das Angebot auf und rund um den Campingpark Gitzenweiler Hof. Naturfreunde und Sportler kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie kulturell oder geschichtlich Interessierte. Dies erleben Sie sowohl in der Gestaltung des Campingparks, als auch im generationenübergreifenden Gitz-Aktivprogramm und der wunderschönen Landschaft der Region ‚Allgäu-Bodensee‘. 

Der naturliebende Camper freut sich über die Nähe zur Natur an der Uferpromenade, im Biogemüsegarten, am Weiher und vitalisiert beim Waldkneippen im Wildbach am Gitzenweiler Hof. Und auch auf unserem Naturspielplatz für Kids erleben Sie die ‚Natur zum Anfassen‘ – im wahrsten Sinne des Wortes.

Kulinarisch bietet der Campingpark das „Wirtshaus im Gitz“, welches Sie mit bayerischen und schwäbischen Spezialitäten verwöhnt und die italienische Pizzeria & Ristorante „Pinocchio“ mit mediterranen Speisen und Pizzen. Besonders schön im Sommer sind die großen Terrassen zum Sitzen im Freien. Gleich nebenan auf dem Spielplatz oder in der Kinderecke der Lokale können sich die Kids vergnügen. Der Einkaufs- und Getränkemarkt am Gitz mit vielseitigem Backwarenangebot läßt tagsüber keine Wünsche offen. Grillfeste mit Live Musik und das Animations-Team mit seinen Shows runden das Angebot im Sommer ab. 

Bleiben noch die geschichtlichen Spuren des Gitzenweiler Hofes zu erwähnen, dessen Wurzeln bis ins 14. Jahrhundert reichen. Das unverkennbare Herrenhaus und frühere Zollhaus zeugt von der ehemaligen Bedeutung dieser Stätte, dem Tor nach Lindau. Über der Eingangstür prangt noch das Wappen der Adelsfamilie "von Haider zu Gitzenweiler", welches Sie auch heute noch am alten Lindauer Rathaus vorfinden. Zelebriert wird diese einmalige Geschichte am alljährlichen Rittertag unter dem Motto ‚Gitzenweiler anno 1380 – der Campingpark zu Zeiten des Ullrich von Ebersberg’.

Schnuppern Sie Campingluft bei der unkompliziertesten Urlaubsform entweder mit dem eigenen Freizeuggefährt oder in einem unserer Gitz-Miet-Wohnwagen und fordern Sie unser Jahrsprogramm -die Gitz-Hits- für alle Aktionen und Angebote!